Sollten Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken sie hier.

Mit der Version 5.0 wird das Konzept von MIDI-Connections mit einem Full-Score-Editor (Ganzseiten-Editor) erweitert. Sie wählen die gewünschte Programmansicht. So kann im Notationsfenster oder im Sequenzermodus gearbeitet werden. Jederzeit kann von einem in den anderen Modus umgeschaltet werden. Sie haben für jede Arbeit das ideale Werkzeug. MIDI-Connections wird es in den Ausführungen Score und Light geben.
Schlagzeugnotation
Gitarrenakkorde und TAB's
Partitur und Einzelstimmen
Der MIDI-Sequenzer
Der Begleitgenerator
With the 5.0 version the MIDI-connections concept will be enhanced with a full-score-editor. You choose the desired program overview. You are now able to work with the notation editor or within the sequence mode. You can switch anytime from one modus to the other. For any kind of work you do, you will have the ideal tool. MIDI-Connections will be available as 'score' and 'light' version.
Drum Kit Notation
Guitar Chords And Tabs
Score And Single Parts
The MIDI Sequencer
The Accompaniment Generator
Die LIGHT - Version ist der kleine Bruder der Score. Sie entspricht der Score in ihrem Aufbau, hat aber etwas weniger Features und Hilfstools. Und trotzdem enthält sie alle wichtigen Funktionen. Und dann noch der Preis...
The LIGHT version is the little brother of the Score version and has the same structure, but less features and tools. It's so easy to work with the LIGHT version ! But nevertheless the LIGHT contents all important functions. And look at the price... Mit MusiXcool haben Sie eine Lernsoftware, die mit spielerischen Mitteln die ganze Bandbreite des Musikwissens vermittelt. Sie ist in vielen Bereichen einsetzbar: im Instrumentalunterricht, in der Klasse und natürlich auch im Eigenstudium.
MusiXcool benötigt kein Grundwissen in Musiktheorie! Sie werden Schritt für Schritt in die ‘Geheimnisse’ der Notenschrift, Musiktheorie, Instrumentenkunde, Gehörbildung... eingeführt. Die Oberfläche mit ihrer Holzmaserung ist schreibtischähnlich gestaltet und auch für ungeübte PC-Anwender einfach zu bedienen.


Linkonizer 1.11
_ endlich meine Links übersichtlich dargestellt
_ die Favoritenliste Ihres Explorers bleibt erhalten, Sie können den Linkonizer bedenkenlos ausprobieren
_ Ihre Favoritenliste* mit einem Knopfdruck in den Linkonizer importieren
_ einfachere Linkverwaltung im Linkonizer
_ Backup der Favoriten* mit einem Klick
_ Startseite erstellen mit den wichtigsten Links
_ gleiche Links auf verschiedenen PC's
_ Linkonizer macht keine Einträge in die Registry
Linkoniser 1.13
_ at last my links clearly arranged (displayed)
_ the list of favourites of your explorer remains the same. And you can give the linkoniser a try.
_ at the push of a button you can import your list of favourites* into the linkoniser
_ the administration of links becomes simpler with the linkoniser
_ backup of favourites* is now possible with one click
_ create home page with most important links
_ same links on various PC's possible
_ linkoniser doesn't make any entries into registry
Intervalltrainer aus MusiXcool
Der Freeware-Intervalltrainer ist eine abgespeckte Version aus dem MusiXcool Packet. Es können alle Intervalle in verschiedenen Schwierigkeitsklassen bis zu einer Oktave gewählt werden.
MIDI-Connections-Scan ist eine Notenerkennungs-Software. Eingescannte Noten werden analysiert und in MIDI-Daten umgewandelt. So können sie abgespielt, bearbeitet oder gedruckt werden.
Einfach zu bedienen
Ein Assistent führt Sie durch die einzelnen Arbeitsschritte. Ausserdem steht Ihnen jederzeit eine Online-Hilfe zur Verfügung.
Das Analyseverfahren
Das Analyseverfahren von MIDI-Connections-Scan beruht auf einer Notensymbol-Datenbank, die Sie selbst erweitern können, indem Sie dem Programm unbekannte Symbole in die Benutzerdatenbank speichern. Bei späteren Analysevorgängen greift dann das Programm auf diese Datenbank zurück. Somit ist MIDI-Connections-Scan lernfähig!
Die Lerntechnik
Mit der integrierten Lerntechnik ist das Programm auch in der Lage, spezielle Notenschriften zu erkennen. Von Seite zu Seite kann das Programm die Notenschrift besser erkennen. Ein Assistent hilft Ihnen, nicht erkannte Symbole oder deren Teile aufzuspüren, zu bestimmen und in die Benutzerdatenbank abzuspeichern.
Die Schnittstellen
Um gescannte Notenblätter weiter zu bearbeiten, steht der Export als Standart-MIDI-File (SMF) zur Verfügung. Damit können Ihre MIDI-Daten in fast allen Notationsprogrammen gelesen und bearbeitet werden. Im Programmpacket enthalten ist das Sequenzer-Programm MIDI-Connections Light. Damit können die gescannten Noten nach Wunsch bearbeitet und gedruckt werden. General
Place your sheet music in your scanner and let MIDI-Connections-Scan turn your printed music into MIDI data. Once scanned you save the data as a MIDI file to play, edit, or print the music.
Easy to use
An on screen 'assistant' guides you through the individual operating steps. You can use this online help anywhere in the program.
Analysing procedure
MIDI-Connections-Scan uses a note/symbol database to analyse the printed music. Because there are so many ways music has been printed, occasionally you may find a symbol, or note formation not listed in the database. By adding this unrecognised note or symbol to the database you 'teach' MIDI-Connections-Scan to identify this new object in future scans.
'Intelligent' learning
MIDI-Connections-Scan has an integrated method of analysing and learning special fonts. Each time a scan is made, the programs ability to recognise these special fonts is improved. The online assistant will help you to find unknown symbols (or parts of them), then analyse and finally store them in the user database for future use.
Supported file format
Once scanned, the data is exported as an industry standard MIDI file (.mid) for use on sequencer and notation programs, or a MIDI file keyboard. MIDI-Connections-Light sequencer program for Windows is included in this package for playing, editing and printing scanned music (for personal use).